Mittwoch, 15. Juni 2011

CDU Landtagsfraktion: Nicht einmal die Hauptwasserstraßen in Brandenburg gesichert!

"In den bisherigen Überlegungen des BMVBS ist noch nicht einmal die Zukunft der Hauptwasserstraßen in Brandenburg gesichert und es muss davon ausgegangen werden, dass in Zukunft weniger Gelder für die Wasserstraßen insgesamt zur Verfügun stehen werden. Diese geringeren Mittel müssen notgedrungen auf bestzimmte Maßnahmen konzentriert werden. Das Land Brandenburg muss sich hier mit guten Argumenten positionieren, um seine Interessen gegenüber dem Bund durchsetzen zu können."

Den ganzen Text und die Positionierung der CDU-Fraktionsvorsitzendenkonferenz der neuen Länder finden Sie HIER.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen